Zitate

Worte, die bleiben

Die Diagnose Krebs ändert alles im Leben der Menschen. Was erwartet mich? Wie viel Zeit bleibt mir noch? Das sind Fragen, die sich Betroffene stellen. Es ist eine eigentliche Zäsur: Was vorher wichtig war, wird unwichtig. Andere Dinge rücken ins Zentrum. Die Ländergesellschaften der Deutschen Krebsgesellschaft stehen Betroffenen und ihren Angehörigen in dieser schwierigen Zeit mit einem dichten Netz von Beratungsstellen zur Seite.

 

 

Die Reihe «Worte, die bleiben» knüpft hier an. Sie sammelt Zitate gescheiter Köpfe aus verschiedenen Epochen zu Themen wie «Hoffnung», «Zeit», «Sinn» oder «Menschlichkeit». Und stellt so eine Verbindung zu den schwierigen Lebenslagen von Menschen und zur Arbeit der Landeskrebsgesellschaften her.


iii

asm Agentur für Sozial-Marketing  ·  Kirchenweg 5  ·  8008 Zürich  ·  T 043 388 31 41  ·  info@asm-cc.ch